Winter Wonderland: Standesamtliche Trauung im Winter

Wie stellt ihr euch eure Hochzeit vor und woran denkt ihr? Blauer Himmel, eine grüne Wiese, warme Temperaturen? Das ist bei den meisten Brautpaaren die erste Vorstellung wenn sie in ihrer eigenen Hochzeitsplanung stecken. Heiraten im Winter - das trauen sich noch nicht viele. Aber denkt einmal an die wundervollen Dekoideen und romantischen Inspirationen. 

In unserer Sammlung findet ihr alles zu Farbwelten, Blumen und Tüllröcken - alles was zu einer Last-Minute Hochzeit und einem Last-Minute Outfit für das Standesamt in der kalten Jahreszeit passt.

  

1. Winterhochzeit in Blau

 

Diese Farbwelt macht so richtig Lust darauf im Winter zu heiraten. Ein kühles Eisblau, eine dunkelblau-silberne Tischdeko und ein winterliches Hochzeitsoutfit der Braut mit einem blauen Tüllrock in lang oder kurz.

Wer sich nicht sicher ist welche Blumen in den Wintermonaten für einen Brautstrauß erhältlich sind, kann einmal diese Liste durchgehen:

  • Rosen
  • Amaryllis
  • Anemonen
  • Lisianthus
  • Christrosen
  • Narzissen
  • Hängekätzchenweide
  • Schleierkraut
  • Bauernhortensie
  • Efeu
  • Alpenveilchen
  • ...

 

   

 

2. Einmal Schneewittchen sein

 

Haut so weiß wie Schnee, Lippen so rot wie Blut und Haare so schwarz wie Ebenholz. Auch wenn das nicht ganz auf euch zutreffen sollte, könnt ihr trotzdem diese bezaubernde Farben für eure Hochzeit verwenden. Rot wirkt edel und warmes Rot assoziieren wir automatisch mit dem Winter und denken auch oft an ein wunderbares Weihnachtsfest. Gerade im Kontrast zu einem weißen Brautkleid ist das Rot ein toller Eyecatcher und ein beeriger/roter Tüllrock in lang oder kurz mit einem hellen Satintop passen perfekt zu einer Last-Minute Hochzeit im Winter.

   

 

3. Weihnachtliche Hochzeit

 

Wer es super winterlich mag kann auch hervorragend mit tollen Dekoelementen aus dieser Jahreszeit spielen und die Last-Minute standesamtliche Trauung mit diesen Accessoires verzaubern:

  • Tannenzapfen
  • Nadelzweige
  • Zimt
  • Sternanis
  • Orangenscheiben
  • Beeren
  • Nüsse
  • Baumwolle
  • Stechpalme
  • Distel
  • Nüsse/Eicheln

Dazu ein grauer Tüllrock in lang oder kurz mit einer Stola und das Last-Minute Brautoutfit steht. 

    

 

 4. Macht Euer Wintermärchen wahr 

 

Nur weil eine Hochzeit im Sommer stattfindet ist sie nicht automatisch besser oder gelungener als eine Hochzeit im Winter. Eine Jahreszeit und das damit einhergehende Wetter bilden nicht den Rahmen einer Hochzeit - den bildet ihr!  

Im Winter gibt es so viele wunderbare Möglichkeiten, märchenhafte Dekoideen die eure Gäste verzaubern werden und ganz andere Farbwelten mit denen ihr spielen könnt. 

Findet dazu noch mehr Inspiration auf unserem Pinterest Board

 

 

Fotocredit

Tüllröcke: &compliments 

Weitere: Pinterest

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen