Last Minute Brautoutfits für das Standesamt

Last Minute Brautoutfits für das Standesamt

Die Tage werden kürzer doch die Magie bleibt. Gegen Ende des Jahres läuten noch mal ordentlich die Hochzeitsglocken. Der Mythos dass Paare also am liebsten im Sommer ein Zeichen ihrer Liebe setzen und heiraten, kann von uns nicht pauschal bestätigt werden. 

Die Liebe bleibt ein starkes, unaufhaltsames Band und deshalb haben viele Paare auch noch im November oder Dezember ihre Last Minute Hochzeit.

Wer also seine Hochzeit noch dieses Jahr im Oktober, November oder Dezember feiert, der ist mit unseren Tipps zum Last Minute Outfit für das Standesamt bestens aufgehoben und wir beantworten die Fragen wie man einen Tüllrock kombiniert und welche Oberteile am besten zu Tüllröcken passen.

 

1. Klassische Eleganz

 

Das Outfit fürs Standesamt ist für die Bräute oft einfacher zu finden als das Kleid für die kirchliche Trauung. Nicht ganz so pompös, unkompliziert und zauberhaft soll es sein. Unsere Outfit Idee "Klassische Eleganz" ist durch die bezaubernde Olivia Palermo und ihr Hochzeitsoutfit inspiriert. 

Stellt euch folgendes Szenario vor: Ein kühler Wintertag mit strahlendem Sonnenschein, eure Gefühle spielen verrückt, Hand in Hand verlasst ihr überglücklich und frisch verheiratet das Standesamt. Umringt von frischem Schnee, küsst die Sonne euch mitten ins Gesicht. Euer feiner Strickpullover verleiht euch in Kombination mit einem langen Tüllrock nicht nur unbeschreibliche Eleganz, sondern schützt euch zusätzlich vor der Kälte. 
Ihr könnt euren Look zusätzlich aufwerten indem ihr euer Outfit mit einer kuscheligen Stola oder einer stylischen Jeansjacke abrundet. Alternativ kann unter der Jeansjacke auch ein Satintop getragen werden und mit eleganten Pumps dem Braut Outfit das gewisse Etwas verliehen werden.

                                                                               

 

2. Rock'n'Roll Bride

 

Ein ganz anderes Last Minute Brautoutfit ist unser "Rock'n'Roll Bride" mit einer coolen Bikerjacke, rockigen Boots und einem toughen Printshirt. Dazu kann untenrum auch mal etwas ganz anderes kombiniert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem schwarzen Tüllrock in kurz oder lang? Wir sagen dazu JA! Wer es jedoch etwas farbenfroher mag, kann zu einem rockigen Brautlook auch einen blauen Tüllrock in kurz oder lang kombinieren oder mit einem Tüllrock in Beere in kurz oder lang untenrum ein Statement setzen. 

Rock'n'Roll Hochzeiten oder Urban Weddings sind total angesagt und perfekt für die kühlere Jahreszeit, da man hier oft lange, schwere und robuste Teile trägt.

 

schwarzer tüllrock kurz                                     tüllrock rot                                      tüllrock blau

 

3. Romantic Girl

 

Wer den romantischen Look bevorzugt, der greift zu unserem "Romantic Girl" Look. Hier sind vor allem Tüllröcke in Pastellfarben angesagt. Klassisch hier einmal Altrosa in lang und kurz. Wer es nicht ganz so mädchenhaft möchte, kann auch hervorragend zu einem grauen Tüllrock in kurz oder lang greifen oder den romantischen Look mit einem grünen Tüllrock in kurz oder lang abrunden. 

Zu solchen soften, romantischen Pastelltönen können Spitzenoberteile ganz toll kombiniert werden. Wer noch etwas on top setzen möchte und den absoluten winterlichen Aschenputtel Look kreieren möchte, macht mit einem Fake-Pelz alles richtig. 

 

tüllrock rosa                                     tüllrock weiß                                      tüllrock damen

 

4. Mommy To Be

 

Allen lieben Bald Mamis unter euch empfehlen wir immer gerne allgemein einen Tüllrock. Natürlich könnt ihr hier einen der drei ersten Looks aufgreifen, aber generell sind unsere Tüllröcke einfach wunderbar für schwangere und hochschwangere Frauen. Der Stretchtüll gibt immer noch ein wenig nach, sodass so ein Tüllrock auch noch nach der ersten Anprobe verlässlich passt und sitzt. Zudem haben unsere Tüllröcke einen hohen Bund und sind somit in der Taille zu tragen. Hier drückt also nichts unangenehm auf den Bauch. 
Alternativ zu Tüllröcken kann jede Schwangere auch zu einem Wrap Dress bzw. einem Wickelkleid greifen und alles sicher und umspielend verpacken. 

Außerdem empfehlen wir unseren schwangeren Bräuten auch immer flache Schuhe zu tragen, um die Sicherheit für Mama und Kind an so einem aufregenden Tag zu garantieren. Zudem machen eventuelle Wassereinlagerungen in den Füßen das Tragen von Pumps und High Heels oft schwer. Hier sind flache, weite Schuhe ohne Spitze die beste Wahl.

 

tüllrock mintgrün                             hochzeitsmode                                tüllrock damen

 

Top Trends

 

Natürlich kann zu jedem dieser Last Minute Brautoutfits ein Gürtel getragen werden. Im angesagten Metallic Look werten sie jeden Brautlook auf und verleihen das gewisse funkelnde Etwas. 

 

Gürtel für standesamtliche trauung               Accessoire für standesamtliche trauung                 standesamtlich heiraten mit einem gürtel in metalloptik

Ein weiterer Top Trend sind schwarze Brautkleider. Gut kombiniert können sie wunderbar elegant sein und müssen, wer das nicht mag, auch nicht punkig oder gothic sein. Auf Pinterest haben wir euch dafür ein tolles Board zusammengestellt. Vielleicht findet ihr ja hier noch mehr Inspiration dafür wie ihr unseren schwarzen Tüllrock kombinieren könnt. 

 

tüllrock schwarz knielang                                       tüllrock damen schwarz                                        schwarzer tüllrock lang

 

 JA, ich will...

 

Mit einer Heirat am Ende des Jahres kann man natürlich auch Steuervorteile nutzen. Der steuerlich beste Tag für eine Hochzeit wäre übrigens der 31.12., da der Vorteil immer rückwirkend für das ganze Jahr gilt und ihr steuerlich quasi seit Jahresbeginn verheiratet seid. 

Solltet ihr noch dieses Jahr spontan heiraten wollen, dann solltet ihr euch jetzt die letzten Termine beim Standesamt sichern und so langsam aber sicher doch ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. euer Brautoutfit planen. 

Schnappt euch euren Partner oder eure Partnerin und lasst gemeinsam ein neues Abenteuer beginnen!

 

 

 

Fotocredit: &compliments 
Quelle Steuervorteile: taxfix.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Winter Wonderland: Standesamtliche Trauung im Winter
Winter Wonderland: Standesamtliche Trauung im Winter

Heiraten im Winter - das trauen sich noch nicht viele. Wir liefern wundervolle Inspirationen für winterliche Blumen und Tischdeko sowie für ein Last-Minute Outfit für die standesamtliche Trauung. Egal ob blauer Tüllrock, grauer Tüllrock oder roter Tüllrock: anhand von drei verschiedenen Farbwelten zeigen wir euch wie ihr Tüllröcke kombinieren und stylen könnt. Brautmode aus Berlin für euch.

Vollständigen Artikel anzeigen

Wer bekommt einen Heiratsantrag und heiratet 2019? So gut stehen eure Chancen!
Wer bekommt einen Heiratsantrag und heiratet 2019? So gut stehen eure Chancen!

Wer von euch hat schon heimlich ein Pinterest-Hochzeits Board angelegt? Ihr wißt schon, wie euer Kleid aussehen soll, welche Art von Hochzeit ihr feiern möchtet? Ob Boho, Vintage oder eine entspannte Hochzeits im Garten? Das einzige, was ihr noch nicht wißt, ob er euch einen Heiratsantrag macht?

Dies sind die beliebtesten Namen, ausserdem sind hier die beliebtesten Orte für Heiratsanträge.

Vollständigen Artikel anzeigen

Wir stellen vor - YOU ARE MAIN Bridal Concept Store
Wir stellen vor - YOU ARE MAIN Bridal Concept Store

Intro: Christina 28 Jahre alt, glücklich verheiratet, Weltenbummler, Sonnenanbeterin, Fashion Lover, Serienjunkie ;)

Den Bridal Concept Store YOU ARE MAIN findet ihr hier:

YOU ARE MAIN
bridal concept store frankfurt

Zum Laurenburger Hof 60
60594 Frankfurt am Main
+49 (0) 6997698034

Dienstag: Walk-ins 10:00 - 19:00 Uhr Mittwoch - Samstag: nur nach Terminvereinbarung

Vollständigen Artikel anzeigen

Paßformguide

hochzeitskleider_andcompliments_online_shop_brautkleider_berlin_designer_elegante_schlichte_kleider_standesamt

alle_welches_brautkleid_steht_mir_a_linie_empire_vintage_etuikleid_baby_doll_duchesse_prinzess

*diese Maßtabelle ist ein Richtwert, verschiedene Designer haben verschiedene Maßtabellen - leider, wenn man sich nicht sicher ist empfehlen wir 2 Größen zur Auswahl zu bestellen
Passformguide Größenfinder Hochzeitskleider Welcher Kleiderform passt zu meinem Figurtyp

BRAUTKLEID GUIDE - Welche Brautkleid-Silhouette passt zu meinem Figurtyp?

BRAUTKLEID GUIDE - Welche Brautkleid-Silhouette passt zu meinem Figurtyp?

PASSFORM GUIDE - FIGURTYPEN V, H, A, X Silhouette

 

PASSFORM GUIDE

V SHAPE  Möchte man eher breitere Schultern kaschieren, eignen sich V-Ausschnitte besonders: sie führen das Auge zum Dekolleté und betonen die sonst schon schmalen Hüften. Zusätzlich sollte man Schnitte vermeiden, die Akzente auf die Schultern setzen, wie Puffärmel oder Schulterpolster. Kleider, die leicht ausgestellt sind balancieren die Körperproportionen.

H SHAPE  Wenn der Körper eher androgyn und gerade geformt ist, kann man sich mit einfachen Tricks eine Taille „zaubern“: in dem man Schnitte, die diese betonen sollen, vermeidet. Auf Trenchcoats, Wickelkleider, Doppelreihige Blazer und Gürtel also eher verzichten – dafür sind Röcke mit asymmetrischem Saum, Empire-Kleider und Kleider mit höher geschnittener Taille sowie detailreiche Ausschnitte sehr vorteilhaft.

A SHAPE  Auch hier gilt es wieder, die Figur etwas zu „balancieren“: wer eher breitere Hüften hat, kann dies mit Ärmelpartien und Dekolletés ausgleichen, die dem Look einen dramatischen Effekt geben – zum Beispiel Stickereien und Applikationen. Rundhals-Ausschnitte können getragen werden, wenn das Kleid Ärmel hat, die die schmale Oberpartie optisch verbreitern. Applikationen an der Schulter sind ideal für eine A-Figur! Auch Röcke in A-Linie sind optimal, wenn sie leicht über der Taille getragen werden, da sie die Hüften kaschieren, sie müssen aber gut "fallen", also eher Stoffe mit Stretch wie Jersey wählen. 

X SHAPE Kurven, Kurven, Kurven! Diese Figur ist auch als „Sanduhr“ bekannt. Hier gilt: Kurven betonen. Kurz geschnittene, taillierte Jacken und Pencilskirts sowie intensive Texturen und solide Farben sind für die X Shape-Figur wie geschaffen. Kleider, die gerade geschnitten sind, sollte man meiden, da durch die fehlende Betonung der Taille eine sehr große Fläche entsteht, die unvorteilhaft und massiv wirken kann. Das perfekte Beispiel hingegen sind Etuikleider, also Kleider, die tailliert und körpernah geschnitten sind. Gerne auch im Materialmix mit z.B. Spitze im oberen Bereich. Die hoch geschnittene Rockpartie betont die Taille, während das Oberteil aus Spitze für einen eleganten Touch sorgt.

DIE PASSENDE KLEIDER-LÄNGE FÜR IHRE GRÖßE

Knielänge

  • Körpergröße: 1,60 m und kleiner --> Kleiderlänge: ca. 91 cm
  • Körpergröße: 1,61 m - 1,76 m     --> Kleiderlänge: ca. 96 cm
  • Körpergröße: 1,76 m und größer --> Kleiderlänge: ca. 102 cm

    Bodenlang

    • Körpergröße: 1,60 m und kleiner --> Kleiderlänge: ca. 144 cm
    • Körpergröße: 1,61 m - 1,76 m     --> Kleiderlänge: ca. 154 cm
    • Körpergröße: 1,76 m und größer --> Kleiderlänge: ca. 158 cm

      --> Je nach Körperform sollte man auch darauf achten, dass es Frauen mit langem oder kurzen Oberkörper gibt. Dies sind Richtwerte und sollen Ihnen Orientierung bieten. 

      DAS PASSENDE KLEID FÜR IHRE GRÖßE

      SCHRITT 1 . Maß nehmen

      SCHRITT 2 . eigene Maße mit der Maßtabelle der Designer vergleichen