Hochzeitsoutfits zu jeder Jahreszeit

Eine wundervolle Hochzeit ist nicht abhängig vom Wetter – und schon gar nicht von der Jahreszeit. Viele Paare heiraten bevorzugt im Sommer oder im Frühling, weil zu dieser Zeit die Blumen blühen und die Natur sich von einer ihrer schönsten Seiten zeigt. Auch kommen die warmen Temperaturen den meist leichten Kleidern der weiblichen Hochzeitsgäste entgegen und im Sonnenschein entstehen wunderschöne Erinnerungsfotos. 

Santorini, Wedding, Summerwedding
Fotocredit: Pixiedust, Carolin Wohlfart

Aber auch für eine Hochzeit im Winter gibt es zahlreiche gute Gründe und Argumente. Wir wollen euch mit verschiedenen Outfits für alle Jahreszeiten inspirieren. Außerdem geben wir Anregungen rund um Hochzeitsoutfits für Sommerhochzeiten und Hochzeitsfeiern im Frühjahr und Outfit-Tipps für eine Hochzeit im Herbst oder Winter.


Winter

All white - Heiraten im Winterwonderland! Die Flocken fallen vom Himmel und legen sich als dicke Schneedecke auf die Bäume. In der Zeit während auf das vergangene Jahr zurück geschaut wird und sich auf das neue Jahr gefreut wird kann es ebenfalls wunderschön sein zu heiraten.

Braut, Winter, Cozy Wedding, WinterweddingFotocredit: Sophie Brand

Unsere Tüllröcke in pastellblau, blau, dunkel blau, dusty mint oder auch der klassische weiße Rock eignen sich für die eisige Jahreszeit. Auch ohne Schnee kann mit dem weißen Nashua/ Nashville-Set das Funkeln auf deine Hochzeit gebracht werden. In der kalten Jahreszeit bietet es sich an etwas schönes zum überwerfen griffbereit zu haben wie beispielsweise unsere kuschelige Stola, ein Braut Pullover oder ein festliches Jäckchen. Accessoire-technisch bieten sich silber Töne an, wie die unserer Gürtel und Clutches

Braut, Winter, Cozy Wedding, Winterwedding

Fotocredit: Pixiedust, Carolin Wohlfart

Im Winter ist die Auswahl an Blumen für den Brautstrauß kleiner, jedoch bieten sich hier auch fabelhafte Blumen an wie Anemonen, Rosen, Tannengrün oder Eukalyptus.

Braut, Winter, Cozy Wedding, WinterweddingFotocredit: Pixiedust, Carolin Wohlfart

Um auch eure Gäste auf eine Reise in ein Winterwonderland zu führen könnt ihr beispielsweise eine ländliche Location in erwägung ziehen und hier mit Kaminknistern, einem Lichtermeer, Tannenzapfen und vielen Kerzen eine romantische Stimmung verbreiten. Um eure Gäste warm zu halten könnt ihr eine Glühweinstation mit Heizpilzen vorbereiten und Deckchen auf die Plätze legen.


Frühling

Zugegebenermaßen bietet der Frühling Wetter technisch eine echte Überraschung. Aber wie schön ist es das Jahr mit etwas so bedeutsamen wie einer Hochzeit zu starten und eure Gäste in ein tolles Jahr zu leiten? Wir empfehlen euch ein Braut Outfit welches lange Ärmel hat wie beispielsweise unser Rom Oberteil, weil es auch im Frühling noch ziemlich frisch sein kann.

Frühlingshochzeit, Spring, Wedding, SpitzentopFotocredit: Pixiedust, Carolin Wohlfart

Florale Muster, wie die unseres Miami Tops bieten sich ebenfalls für die blühende Jahreszeit an oder eine farbige spitzen Rom Jacke über einem Paris Top. Dazu kannst du Farben wie grün, peach aber auch softrose kombinieren, um so die Knospen und Blüten der schönen Jahreszeit wieder zu spiegeln. Rosegold kann in den Accessoires aufgenommen werden und verleiht dem Hochzeitsoutfit das gewisse etwas.

Frühlingshochzeit, Spring, Wedding, SpitzentopFotocredit: Sophie Brand

Der Brautstrauß wirkt besonders harmonisch durch zarte Farben wie von Pfingstrosen, Ranunkeln oder Astilben.

Neben dem Geruch von frischem Gras und zwitschernden Vögeln könnte ihr das Frühlingthema auch in eurer Deko mit Hilfe von hohen Vasen gefüllt mit Gräsern, Krokussen und Tulpen aufnehmen.


Sommer

Heiraten im Sommer ist der Traum vieler Bräute! Kein frieren, blühende Natur und gute Laune. Besonders im Sommer kann zu knalligen Farben gegriffen werden, wie beispielsweise zu unseren Tüllröcken in peach, softrosa oder auch altrosa. Der Sommer ist laut und genauso kannst du auch dein Hochzeitsoutfit gestalten. Kleider für die Sommerhochzeit können definitiv kühl und luftig sein. Essentiell beim Outfit im Sommer sind das Material von Kleid und Schuhen. Aber auch klassisches weiss mit passenden Accessoires wird im Sommer oft getragen.

Sommerhochzeit, Summerwedding, Tüllrock, SantoriniFotocredit: Pixiedust, Carolin Wohlfart

Bezüglich des Brautstraußes sind der Wahl eurer Blumen keine Grenzen gesetzt. Es kann besonders bunt werden und an die Wahl deines Outfits angepasst werden. Eure Location könnt ihr beispielsweise mit Lampions schmücken und den Abend mit einem Lagerfeuer ausklingen lassen. Außerdem könnt ihr draußen eine Cocktailbar für eure Gäste vorbereiten und zwischendurch mit Eis für eine Abkühlung  sorgen.

Sommerhochzeit, Summerwedding, Tüllrock, Santorini
Fotocredit: Sophie Brand

 

Herbst

Im Herbst fallen die Blätter und färben sich bunt. Passend dazu sind dunkle gedeckte Farben besonders beliebt im Herbst. Unsere grünen oder powder farbenen Tüllröcke komplementieren die schöne Jahreszeit perfekt. Auch unser erdiges Nashua/ Nashville-Set  bietet dir eine Möglichkeit, an einem schönen warmen Herbsttag zu glänzen. Als Accessoires empfehlen wir Goldtöne, wie der unserer Gürtel oder Clutches, die im Einklang mit der Herbstsonne stehen.

Autumn, Wedding, Herbsthochzeit, Wedding, SantoriniFotocredit: Pixiedust, Carolin Wohlfart

Auch der Brautstrauß lässt sich herbstlich gestalten durch die Integration von getrockneten Beeren, Zweigen, Disteln oder Proteablüten.

Autumn, Wedding, Herbsthochzeit, WeddingFotocredit: Sophie Brand

Außerdem entstehen in der Herbstzeit besonders tolle bunte Hochzeitsfotos durch die Färbung der Blätter. Gerade bei Sonnenuntergang kommt die Golden hour zum Vorschein und legt sich wie ein schöner Filter über das Hochzeitsfoto. 

Autumn, Wedding, Herbsthochzeit, WeddingFotocredit: Sophie Brand

In Sachen Deko kann sich auch hier ausgetobt werden, indem Kürbisse, Kastanien und Holzelemente herangezogen werden. Ein kleiner DIY-Tipp von uns - Namensschilder aus Herbstblättern!


 

 

 




weitere inspirierende blog beiträge

Alle anzeigen