CITY CHIC: HEIRATEN IN DER STADT

 Wenn man sich einmal in eine Stadt, mit all ihren Facetten, bunten Fassaden und voller Charme sprühenden Straßen verliebt hat, lässt einen dieser Ort nicht mehr so schnell los. Gespannt und voller Vorfreude, warten wir auf den nächsten Urlaub, das nächste freie Wochenende oder den nächsten Brückentag, um wieder dort hin reisen zu können, wo es uns immer wieder hin zieht.
Wir streichen unsere Wände in warmen Terrakotta Farben wie in Italien, essen zum Frühstück Croissants wie in Frankreich oder schmücken unsere Häuser so lichterloh wie zu Festtagen in Amerika um das Gefühl von unserem Lieblingsort ein Stück weit nach Hause zu holen. Warum also nicht seinem Gefühl nachgehen und JA zu einer Stadthochzeit sagen und eine Feier ganz im Stil von den großen Metropolen - Paris, Mailand oder New York planen? Perfekt gestylt wie in der City, so gelingt ́s:

 pariser-hochzeit-stadt-der-liebe-heiraten-in-der-stadt

PARISER BRAUT IM - BOHEMIEN LOOK -

Coco Chanel meinte: „Eine Frau sollte sich jeden Tag so anziehen, als könnte sie ihrer großen Liebe begegnen.“ und wenn man ihr dann einmal begegnet ist, ist eine Hochzeit in der „Stadt der Liebe“ nicht weit hergeholt. Genau so romantisch wie Paris, sind Brautkleider im „Bohéme-Look" oder Vintage Stil. Damit liegt man nicht nur 2017 voll im Trend, sondern kann auch seinem mädchenhaften-Ich nachgehen und die Pariser Mode nach Deutschland holen. Filigrane Applikationen und fließende Stoffe schmeicheln jedem Typ. Dazu ein zartes Haarband oder Kettchen und der perfekte Bohemien Look steht. Neben der Hochzeitstorte vielleicht noch ein paar entzückende Petit Four servieren?

Und voilá : un mariage comme á Paris!

 mailänder-braut-heiraten-in-der-stadt-stadt-der-mode-hochzeitskleider

MAILÄNDER BRAUT IM -MODERN BRIDE LOOK-

Egal ob Dolce & Gabbana oder Prada, beide Namen haben sich schon so fest in unseren Kopf und unsere Markenwelt eingebrannt, dass man sie sich kaum weg denken kann. 
Die beiden italienischen Designerlabel haben wohl maßgeblich mit dazu beigetragen, dass Mailand stolz den Titel: ‚‚Stadt der Mode‘‘ tragen darf.

Wenn man eine Hochzeit angelehnt an das warme und temperamentvolle italienische Flaire feiern möchte oder eine Sommerhochzeit in der Großstadt plant, dann wählt man am besten den „Modern Bride Look.“
 In frechen und kurzen Brautkleidern oder gar in Hosenanzügen könnte kann man getrost als Model auf den derzeitigen Mailänder Laufstegen glänzen. Kurze Brautkleider sind nicht nur nach den italienischen Designern 2017 ein absolutes MUSS, sondern bieten einem viel Beinfreiheit. Besonders an heißen Sommertagen ist man im Modern Bride Look perfekt für eine Hochzeit im Freien gekleidet.

 

new-york-hochzeit-heiraten-in-der-stadt-brautkleider

NEW YORKER BRAUT IM -CLASSIC CHIC-

Zwischen gelben Taxis, Wolkenkratzern und gestressten Workaholics, dass JA-Wort geben? In einer Stadt die niemals schläft und so schnelllebig ist, dass die Mode von heute im nächsten Moment schon wieder Trash von gestern ist, eine Bindung eingehen, die für die Ewigkeit sein soll? Klingt absurd, wird aber immer beliebter!

Wer jedoch für seine Hochzeit nicht unbedingt auf einen anderen Kontinent reisen möchte, die Stadt jedoch trotzdem faszinierend findet, greift zu einem Kleid im „Classic Chic“.
 Der Trend für New Yorker Bräute 2017!
Aus puristischen Kleidern werden mit überraschend großen Accessoire-Schleifen und überwältigenden Schleiern, echte Hingucker.

Rein weiß, geradlinig geschnitten oder im Meerjungfrauen-Stil nach unten hin ausgestellt, wird man auf jedem Großstadtpflaster ein stilvoller Hingucker.

 

Author_Julia_Kretschmer

Images_Pexels_shutterstock


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen